LRS-Rosenheim - Förderzentrum für Lesen, Rechtschreiben und Lerntechnik
 LRS-Rosenheim -Förderzentrum für Lesen,Rechtschreiben und Lerntechnik

Unser Auftrag:              Lesen und Rechtschreiben fördern, auf Prüfungen vorbereiten, Eltern beraten

Seit 1983 fördert das Institut LRS-Rosenheim Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die unter einer Lese- Rechtschreibschwäche (LRS) bzw. unter Legasthenie leiden.

Insgesamt unterstützen wir all jene Menschen, die aufgrund dieser schriftsprachlichen Defizite ganz besonders auf Proben, Klausuren und Prüfungen in der Schule, im Studium und Beruf vorbereitet sein wollen.

 

Damit sprechen wir Kinder und Jugendliche aller Schularten und Klassenstufen an, um ihnen Mut zu machen, sich unter fachlicher Anleitung mit der LRS auseinander-zusetzen, dabei jedoch nicht ihre wirklichen Stärken und schulischen Ziele zu vergessen.

 

Für eine erste individuelle Beratung empfehlen wir Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch, um auf Ihre Fragen besser eingehen und die Situation Ihres Kindes umfangreich einschätzen zu können. Für diese Beratung verlangen wir kein Honorar. Auch verpflichtet sie nicht zur Teilnahme an Fördermaßnahmen.



 

LRS-Rosenheim

Ruedorffer Str. 9

83022 Rosenheim

08031 15631

 

24-Stunden Kontakt:

0151 17229903

 

 

Datenschutz

 

 

Doch den SCHUTZ    vor Covid 19,

den schreiben wir

groß!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LRS-Rosenheim